Code completion für jQuery in NetBeans 7.1

Tach,

NetBeans rühmt sich ja schon lange damit, dass sie code completion für JavaScript Dateien und Libraries haben. Unter anderem auch für jQuery. In der Doku findet man dazu sogar einen recht ausführlichen Artikel.

Leider hat das bei mir nie funktioniert und ich konnte auch nach ausführlichem googlen nichts finden, was mir half.

Heute bin ich aber endlich auf die Lösung gestoßen:

Man darf die Datei nicht umbenennen!

Ich hatte meine Datei immer in jquery.js umbenannt. Damit klappts aber nicht.
Die Datei muss, z.B. für die aktuellste Version 1.7.1, jquery-1.7.1.js heißen!

Im Moment bin ich mir noch nicht sicher, warum das so ist und ob das Absicht ist oder ob es sich um einen Bug handelt. Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass es mit der Doku zusammenhängt, die neben der code completion angezeigt wird. Diese Doku muss aus dem Netz gezogen werden, da sie nicht in der JavaScript Datei enthalten ist.

Klappt übrigens auch perfekt mit der komprimierten Version jquery-1.7.1.min.js.

Begeistert bin ich davon allerdings nicht. Ich würde meine Dateien eigentlich gerne so benennen, wie ich es will.

Eine Antwort auf „Code completion für jQuery in NetBeans 7.1“

  1. Vielen Dank für den Tip, leider funktioniert es bei mir immer noch nicht. Arbeite gerade an einem jQueryMobile-Projekt auf Android, aber das sollte eigentlich keine Auswirkungen haben – schliesslich funktioniert die Code-Completion für (Standard-)JavaScript, CSS und HTML prima wie immer.

    Habe sogar die originale, unkomprimierte Datei in meine index.html eingebunden, Netbeans komplett neugestartet, 5 Minuten zum Scannen und Buffern und *younameit* gegeben und trotzdem wird keine einzige jQuery-Funktion vorgeschlagen. argh.

    Bin eigentlich mit Netbeans für alle vorangegangenen Aufgaben (PHP, ZF, bischen JSP) sehr gut gefahren – und habe wenig Lust, nur zum JS proggen extra Eclipse oder Aptana (bis jetzt das beste, was mir für JS untergekommen ist) nebenher laufen zu haben.

    Wäre für jede Anregung dankbar, wie ich aus Netbeans 7.1 doch noch eine intelligente JS-Code-Completion herausgekitzelt bekomme. (Obskure Konfig-Files? Zusätzlich benötigte Code-Stub-Bibliotheken? Sonstige Include-Pfade? Nur wo!?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.