OSDVolume

Tach,

kurz ein kleines Perl-Script, das man hinter einen Keyboard Shortcut legen kann um die Lautstärke zu ändern.
Die neue Lautstärke wird dann als OSD im Balkenformat ausgegeben. Nix neues, aber mir war langweilig.

#!/usr/bin/perl

if($#ARGV == -1){
	print "Usage: $0 percentage(+|-)\n";
	exit;
}

`killall osd_cat`;
`amixer set Master $ARGV[0]`;
`amixer get Master` =~ /^.*\[(.*)%\]/m;
`osd_cat -d 2 -A center -p middle -c lightblue -b percentage -T Lautstärke -s 2 -f -adobe-helvetica-bold-r-*-*-34-*-*-*-*-*-*-* -P $1`;