Mac OS X: Zugriff auf Windows 7 Freigaben langsam

Gestern Abend wollte ich von einem iMac mit Mac OS X Lion (10.7.3) aus auf Ordnerfreigaben eines PCs mit Windows 7 Professional zugreifen.

Mac hat die Freigaben auch sofort gefunden und konnte diese mounten. Allerdings fiel sofort auf, dass die Auflistung der Dateien und Unterordner in den Freigaben langsam war. Als ich dann eine Datei kopieren wollte, stellte ich fest, dass es sogar extrem langsam war (ein paar kb/sek).

Als Gegencheck kopierte ich testweise mal eine Datei vom PC zum Mac. Dabei hatte ich volle Gigabit-Geschwindigkeit.

Nach längerer Suche und nachdem ich einige „Tipps“ ausprobiert hatte, bin ich letztendlich auf die Lösung gestoßen.

Kurze Anleitung:
Systemsteuerung->Netzwerk- und Freigabecenter->Adaptereinstellungen ändern->Rechtsklick auf LAN-Verbindung->Konfigurieren->Erweitert

Dort „Abladung großer Übertragung V2“ deaktivieren.

Sunbird getestet

Hab heute nach einem Jahr mal wieder Sunbird ausprobiert.
Ich dachte, inzwischen könnte das Ding evtl. was taugen.
Schön wärs.

Total langsam bei 50% CPU Auslastung.
Absolute scheiß Software. Auf keinen Fall zu empfehlen.